01d936fd

10.14. Der Hauptbremszylinder


Die Warnung

Auf den Modellen mit ABS schalten Sie den Akkumulator vor dem Anfang der Arbeit aus, um das Treffen der Luft ins Modul ABS zu verhindern.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Deckel des Behälters der Bremsflüssigkeit ab.
2. Schalten Sie den Schlauch des Hauptzylinders des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung und den Schlauch des Moduls ABS (aus wenn ist es notwendig) und ziehen Sie die Bremsflüssigkeit zusammen.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Sensors des Niveaus der Bremsflüssigkeit aus.
4. Schalten Sie die Bremshörer vom Hauptbremszylinder aus.
5. Drehen Sie zwei Grubenbaumuttern los und nehmen Sie den Zylinder ab.

Die Reparatur

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn der Hauptbremszylinder fehlerhaft ist, muss man es ersetzen. Vom einzigen Element, das dem Ersatz unterliegt, sind die Büchse des Behälters der Bremsflüssigkeit.
2. Prüfen Sie, damit die Verdichtung () im Hörer richtig bestimmt war und trat von der Rückseite etwa auf 1 mm (die Messung "und") auf.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.