01d936fd

10.2. Die technischen Charakteristiken

Die Vorderbremsen

Der Typ
Scheiben-, mit dem beweglichen Einkolbensupport
Der Durchmesser der Bremsdisk
288 mm
Die Dicke der Disk:
  – Die ununterbrochenen Disks:
     • die Neuen
15 mm
     • die Grenze des Verschleißes
13 mm
  – Die gelüfteten Disks:
     • die Neuen
25 mm
     • die Grenze des Verschleißes
23 mm
Das höchstzulässige Schlagen der Disk
0,05 mm
Die Dicke des Reibungsmaterials der Bremsbeläge:
  – Die Neuen
14 mm
  – Die Grenze des Verschleißes
2 mm

Die hinteren Trommelbremsen

Der Innendurchmesser der Bremstrommel:
  – Des Neuen
230 mm
  – Die Grenze des Verschleißes
231 mm
Die Dicke des Reibungsmaterials des Bremsleistens:
  – Der Neuen
5,25 mm
  – Die Grenze des Verschleißes
2,50 mm
Das höchstzulässige Schlagen der Bremstrommel
0,07 mm
Die hinteren Scheibenbremsen:
  – Der Durchmesser der Bremsdisk
245 mm
  – Die Dicke der Bremsdisk:
     • des Neuen
10 mm
     • die Grenze des Verschleißes
8 mm
Das höchstzulässige Schlagen der Bremsdisk
0,05 mm
Die minimal zulässige Dicke der Bremsbeläge
7 mm

Die Momente des Zuges gewinde-, N m

Die Grubenbaumuttern des hydraulischen Moduls ABS
8
Die Supporte der Bremsen der Vorderräder:
  – Die Finger des Supportes
25
  – Die Bolzen des Grubenbauträgers
125
  – Der Bolzen des Grubenbauträgers des Bremsschlauches / der Leitungen
25
  – Die Muttern der Vereinigungen der Bremshörer
15
  – Die Grubenbaumuttern des Hauptbremszylinders
25
  – Die Muttern des Grubenbauträgers des Pedals der Bremse / des Vakuumverstärkers *
25
  – Die Mutter der Befestigung der Feder des Ventiles der Regulierung des Drucks
20
Die Supporte der Bremsen der Hinterräder:
  – Die Finger des Supportes *
35
  – Der Grubenbaubolzen
65
  – Die Grubenbaubolzen des Radzylinders
10
  – Die Bolzen der Befestigung der Räder
110

* Verwenden Sie die neuen Muttern und die Bolzen