01d936fd

7.9. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Besteht das Auspuffsystem aus dem Emfangsrohr, des katalytischen Konverters, des Zwischenrohres und des Dämpfers, des Ausblaserohres und des Dämpfers.

Die Abnahme

Jede der Sektionen auspuff- die Systeme kann man abgesondert von den Übrigen abnehmen.

Das Emfangsrohr (EINSCHLIEßLICH den KATALYTISCHEN Konverter AUF den Modellen Mit dem Motor 1Z und AHU)


Die Befestigung des Emfangsrohres des Auspuffsystems

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Schutzschild unter dem Motor und den Querbalken hinter der Getriebe ab.
2. Drehen Sie die Grubenbaubolzen und die Elemente der Befestigung los.
3. Drehen Sie die Grubenbaumuttern los und schalten Sie das Rohr vom Abschlußkollektor aus.
4. Drehen Sie die Grubenbaubolzen los und nehmen Sie das Emfangsrohr ab.

DER KATALYTISCHE KONVERTER (AUßER DEN MODELLEN MIT DEM MOTOR 1Z UND AHU)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
5. Schalten Sie das Emfangsrohr vom katalytischen Konverter aus.
6. Drehen Sie die Grubenbaubolzen los und nehmen Sie den katalytischen Konverter ab.

DAS ZWISCHENROHR

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
7. Drehen Sie die Grubenbaubolzen los und schalten Sie das Rohr vom Katalytischen aus
Des Konverters und des Dämpfers.
8. Nehmen Sie das Zwischenrohr ab.

DAS AUSBLASEROHR UND DER DÄMPFER

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
9. Drehen Sie die Grubenbaubolzen und das Zwischenrohr los.
10. Nehmen Sie den Dämpfer und das Rohr von den Befestigungen ab.

DIE WÄRMESCHUTZBILDSCHIRME

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
11. Für die Abnahme der Bildschirme muss man die Grubenbauschrauben losdrehen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.